Wohnen und Arbeiten in der Mitte von Recke

Das Bebauungskonzept für das DMK-Gelände in Recke umfasst 74 Wohneinheiten – Eigentums- und Mietwohnungen unterschiedlicher Größe kommen hier unter. Außerdem wird es ein Mehrgenerationenhaus, ein Café, die Verwaltung und Platz für verschiedene Gewerke geben. Die Animation zeigt, wie Leben, Wohnen und Arbeiten im Zentrum von Recke zukünftig aussehen wird.

Das Architekturbüro Borgel ist mit dem Entwurf, der Genehmigungsplanung und der Ausführungsplanung beauftragt – das bisher größte Projekt für das Unternehmen.

Menü